Bauprojektmanagement
 
Vita
Dipl.-Ing. Martin Peters – Bauingenieur/Architekt
Martin Peters ist in Aachen geboren. Er studiert an der RWTH Aachen Bauingenieurwesen mit der Vertiefung Baubetrieb/Architektur.
1989 beginnt er seinen beruflichen Werdegang bei der BilfingerBerger AG in Köln. Nach den Stationen Technisches Büro und Arbeitsvorbereitung übernimmt er als Abschnittsbauleiter sein erstes schlüsselfertiges Projekt.
1992 wechselt Martin Peters in das väterliche Bauunternehmen, für das er 1993 nach Berlin geht. Als stellvertretender Geschäftsführer baut er die Niederlassung auf und ist für zahlreiche Projekte in Berlin verantwortlich.
1997 wechselt Martin Peters zur Philipp Holzmann AG. Dort übernimmt er zuerst die Zweigniederlassung Dortmund. Später wechselt er als Technischer Leiter und später als Niederlassungs-Leiter in die Niederlassung Hochbau Düsseldorf.
2001 übernimmt Martin Peters die Verantwortung für die AL Planbau, ein Unternehmen der KGAL-Unternehmensgruppe. Seine Aufgabe besteht darin, das Produkt „schlüsselfertiges Bauen“ für den mittelständischen Leasingkunden auf- und auszubauen.
In dieser Zeit entwickelt Martin Peters mit einer renommierten deutschen Anwaltskanzlei für die KGAL das Produkt Construction Management. 2001 und 2003 werden zwei CM-Projekte von Martin Peters umgesetzt.
2006 gründet Martin Peters die mpconstruction management, die im Juni 2010 als mapecon real estate GmbH & Co. KG umfirmiert wird.